Sonntag, 23. Februar 2014

Cannabis-Kuchen

Endlich habe ich mal wieder ein bisschen Zeit einen Kuchen zu backen!
Gestern habe ich für einen Geburtstag ein Motiv-Kuchen mit einem Hanf-Blatt gebacken. Im Prinzip ist die Deko ganz einfach: Erst habe ich den Kuchen mit Schokolade überzogen und dann aus Fondant ein Hanf-Blatt gemacht und einen Joint gedreht (Für den Joint: Fondant zu einer Rolle formen, die nach hinten etwas größer wird, dann das dickere Ende mit etwas schwarzer und Roter Lebensmittelfarbe anmahlen. anschließend mit etwas Puderzucker bestäuben, damit es aussieht wie Asche.). Dann habe ich diese auf dem Kuchen platziert. Fertig!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen