Sonntag, 29. September 2013

Geburtstagstorte / Birthdaycake

Letzte Woche habe ich mir Formen für einen zweistöckigen Kuchen gekauft und da meine Freundin 18 wurde hatte ich gleich einen Grund, einen Kuchen zu Backen. Ich finde es ist, für mein ersten zweistöckigen Kuchen, gar nicht schlecht geworden. Diesmal habe ich das Fondant nicht selbst hergestellt sondern gekauftes Fondant genommen. Ich muss zugeben, dass das gekaufte wesentlich besser ist als das selbstgemachte. Man kann viel besser damit arbeiten. Da es weicher ist lässt es sich besser ausrollen.
Der Kuchen an sich ist sehr einfach. Als Teig habe ich Biskuitteig genommen, ich habe sogar versucht, (Betonung auf versucht), den Kuchen rosa-orange zu marmorieren, aber ich bezweifel das es geklappt hat. Die Füllung besteht aus Quark, Schokoladenstreusel und Bananen. 


Last week I bought forms for a two-story cake and because my girlfriend was had her 18 birthday, I had a reason to bake a cake. This time I have not made ​​the fondant by myself, I´ve taken bought fondant. I must admit that the bought is much better than the homemade. You can work with it much better.
The cake itself is very simple. When I took biscuit dough, I even tried to marbled the cake pink-orange (emphasis on trying), but I doubt that it worked. The filling is made from cottage cheese, chocolate chips and bananas.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen